QuantiSana: Vom rechten Verständnis der Krankheit

 Vom rechten Verständnis der Krankheit Was bedeutet Gesundheit wirklich?
Auf www.QuantiSana.ch finden Interessenten detaillierte Informationen zu gesundheitlichen Fragen. Je älter ein Mensch wird, desto mehr rückt sie für ihn in den Fokus – die Gesundheit. Aber was verbindet man damit, sich Gesundheit zu wünschen? Geht es um Vermeidung oder Bekämpfung von Krankheit, die einen nicht ereilen soll? Dieser weit verbreitete Ansatz beschränkt sich auf die Verdammung der Krankheit und wird ihrem Wesen nicht gerecht.

Heilen Medikamente?
Natürlich möchte sich jeder gerne, solange er lebt, an guter Gesundheit erfreuen. Leider ist moderne Schulmedizin allzu oft lediglich auf Symptome fokussiert und blendet dabei jegliche Zusammenhänge aus. Heilung ist hier noch nicht einmal unbedingt gewünscht. Gewinnbringende Interessen sowie die Angst vor dem Macht-, Geld- oder Kontrollverlust verhindern sie geradezu. Es gilt als festgeschrieben, dass „Heilung“ durch Medikamente erfolgt. Eine Ausnahme bilden lediglich Krankheiten, für die es keine Medikamente gibt, wie etwa Nierensteine, die physikalisch zertrümmert werden. Mittels Medikamentenbehandlung ist der Patient seine Probleme vorübergehend scheinbar los. Doch dann brechen sie irgendwann wieder unerwartet auf. Heil werden ist das Eine, heil bleiben das Andere.

Krankheit dient einem Zweck
Ganz anders geht das QuantiSana Gesundheitszentrum mit der Problematik Krankheit um. Nach Überzeugung des leitenden Arztes, Dr. Manfred Doepp, erfüllt Krankheit sogar eine Aufgabe. „Sie zeigt dem Menschen Themen auf, die die Lebensaufgabe behindern“, ist er überzeugt. Damit bewegt er sich weit weg von blossen körperlichen Symptomen. Nach seiner Auffassung können Krankheiten bekämpft, sie können aber auch angenommen und integriert werden. Diese Annahme, das sich Hingeben, bringt Frieden und leitet den Heilungsprozess ein. „Besiegt“ man beispielsweise eine Krebserkrankung, sei das kein sinnvolles Ziel, da sie Teil der eigenen Person ist. Das Erkennen und Umsetzen dessen, was die Krankheit mitteilen möchte, bringt viel weiter, da sich am Ende der Zweck der Krankheit aufhebt und sie sich zurückzieht.

Integratives Heilen mit TimeWaver
Inzwischen gibt es in der Heilkunde Lösungsansätze und Therapien, die dieses integrative, ganzheitliche Prinzip beachten. Eine integrale Heilmethode deckt mehrere Ebenen, also die materiell-biochemische, die energetisch-regulatorische, die informativ-psychische und auch die spirituelle gleichzeitig ab. QuantiSana arbeitet seit Jahren erfolgreich mit dem TimeWaver System, einem Informationsfeldsystem. Alle sich daraus ableitenden Therapien befragen den Menschen in seiner Ganzheit. Der TimeWaver bedient sich dabei der Erkenntnisse aus der Quantenphysik, durch die das Informationsfeld eines jeden Menschen erforscht und positiv beeinflusst werden kann.

Und so funktioniert es praktisch
Auf quantenphysikalischer Ebene werden alle Ereignisse von Wahrscheinlichkeiten gesteuert. Ist das nur eine Prämisse? Langjährige Experimente am PEAR-Lab der Princeton Universität von Professor Robert Jahn und Brenda Dunne und an anderen Hochschulen haben gezeigt, dass solche Wahrscheinlichkeiten mit Hilfe des Bewusstseins auch über grosse Entfernungen beeinflusst werden können. Wer zweifeln möchte, kann natürlich die Zusammenhänge weiterhin leugnen.

Mit dem TimeWaver (TW) werden Wahrscheinlichkeiten von Ereignissen oder Eigenschaften zunächst sortiert. Im zweiten Schritt werden Wahrscheinlichkeiten moduliert, um sie in ihren Zielen oder Werten wunschgemäss zu verändern. Das bedeutet einen direkten Zugriff auf die grundlegende Ebene der quantenphysikalischen Wirklichkeit. Das Informationsfeld scheint genau die andere, die unsichtbare Realität zu sein, die im Verständnis alter Kulturen Geist und Körper verbindet. Der TW zeigt verborgene Ebenen, um versteckte Potenziale und Möglichkeiten zu mobilisieren. Um Ursachen von Symptomen zu behandeln, ist der TW ein ganzheitliches, ein starkes Werkzeug. Es reicht weiter als das Wissen, die Intuition und die Erfahrung eines Arztes allein.

Analog zu den Entscheidungstabellen der siebziger Jahre bewertet der TW Wahrscheinlichkeiten und sortiert sie, um Potential für Gesundheit herzustellen. Allerdings bewältigt TW transparent und computerschnell ein Vielfaches an Daten. Selbstheilungskräfte und Therapien auf ihre Erfolgswahrscheinlichkeit zu untersuchen, führt zu ärztlichen Empfehlungen, die der Patient annehmen oder ablehnen kann. Auch wird ihm im Gespräch mit dem Arzt geholfen, sein Bewusstsein zu erweitern und die weitreichenden Möglichkeiten des TimeWaver als real anzunehmen.

Der mündige Mensch im Mittelpunkt
Diese Medizin der Zukunft, die das QuantiSana Gesundheitszentrum schon jetzt praktiziert, stellt endlich den mündigen Menschen in den Mittelpunkt der Heilung. Der Therapeut steht dabei, etwa bei der Auswertung von Diagnosen und der Entscheidung über Therapien, im Dialog mit dem Klienten. Das ist etwas grundlegend anderes als Behandlungen auf rein rationaler Ebene, die dem Patienten von oben herab diktiert werden. Hier stellt der Therapeut Fragen, macht Resonanztests und individuelle Vorschläge. Im Ergebnis dessen zeigen sich tieferliegende Ursachen für Krankheiten. Die Wurzel wird sozusagen freigelegt.

Gesunde Wechselwirkung zwischen Körper und Seele
„Krankheiten haben oft Gründe, die auf der seelischen Ebene liegen. Die Seele braucht wiederum den Körper, um ihre Aufgabe optimal zu verwirklichen“, so Doepp. Gefördert wird diese Wechselwirkung mit einem Lebensrhythmus, der Raum für Ruhe, Stille und Musse gibt und das annimmt und bejaht, was ist und wie es ist. Heil sein beginnt im Kopf, es zu bleiben erfordert zudem ein intaktes Umfeld. Weitere Anregungen befinden sich in grosser Fülle auf www.QuantiSana.ch .

Quellen:
[1] www.QuantiSana.ch/kompetenz-team/
[2] www.youtube.com/watch?v=7Olc0v-mTT8
Manfred Doepp / Alexander Glogg „Heil werden, sein und bleiben – Der Weg unserer Seele“
Manfred Doepp „Heilen, gesund sein, gesund bleiben – Eine Frage der Quantenphysik“
www.facebook.com/QuantiSana
www.youtube.com/user/GZBichwil/

QuantiSana GesundheitsZentrum AG Schloss Wartensee
Alexander Glogg
Wartenseestrasse 2

9404 Rorschacherberg
Schweiz

E-Mail: A.Glogg@QuantiSana.ch
Homepage: http://www.quantisana.ch
Telefon: +41 71 544 9562

Pressekontakt
Journalistin Gabriele A. Prodöhl
Gabriele A. Prodöhl
Randowweg 2

17328 Penkun
Deutschland

E-Mail: Gabriele.A.Prodoehl@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 039751 67149


Pressemeldung von Pressemitteilung.WS (QuantiSana: Vom rechten Verständnis der Krankheit #648197)

Source: Pressemitteilung.ws – Quantenphysik & Quantenheilung


Über den Autor

Willkommen in der Welt der esoterischen, magischen und verzaubernden Dinge. An diesem Ort finden sie Waren aus aller Welt, aus fast vergessenen Kulturen und Epochen bis zu Gegenständen für den spirituellen Gebrauch. Von keltischem Schmuck über aussergewöhnliche Ringe, Armeife und Ketten bis zu Statuen und Räucherungen aus dem inidischen - asiatischen Raum Wir wünschen Ihnen viel Freude beim durchstöbern des Ladens, nehmen Sie sich ruhig Zeit und erfreuen Sie sich an der besonderen Auswahl. Interesse an schönen Gesundheitsprodukte sowie Spirituellem Zubehör? Hier im EsoterikShop von diequelle.com gibt es viele Ideen: Akupunktur Akupunktur-Geräte Ätherische Öle Primavera Bachblüten Bücher Edelsteine & Kristalle Kartenlegen, Tarot, Lenormand, Wahrsagekarten, Engelkarten Klangschalen Massageliegen Massage | Hygiene Massageliegen-Zubehör Medialität Hexenbrett & Witchboards Meditations-CD´s Pendel & RutenRuten | Radiästhesie Räuchern & Zubehö Räucherset Räucherstäbchen Räucherstäbchenhalter Ritual- und Hexenbedarf SchmuckChakra-Schmuck Shiatsu-Massage Vitalkaraffen & Wasserkaraffen